Paris, + 50 km.
Paris, Ile-de-France, Frankreich
Erledigt
Bereits enthalten + 50 km.

Entfernung

Dieser Abstand gilt für alle ausgewählten Städte
0 50 100 150 200 250
Orte in der Nähe hinzufügen Paris, Ile-de-France, Frankreich
Startseite / Veranstaltungen / LOIC LANTOINE - YSEULT - CLOU - 30*me FESTIVAL PAROLES ET MUSIQUES
LOIC LANTOINE - YSEULT - CLOU -   30*me FESTIVAL PAROLES ET MUSIQUES

Tickets für LOIC LANTOINE - YSEULT - CLOU - 30*me FESTIVAL PAROLES ET MUSIQUES

Konzert
Magic Mirrors
Cros
Ticket kaufen
Datum und Uhrzeit
Beschreibung
Ort

«LOIC LANTOINE - YSEULT - CLOU - 30*me FESTIVAL PAROLES ET MUSIQUES»

19
Mai
Mittwoch Mi - 20:00
Mai, 2021
Mai 19 Mi - 20:00
20:00
Lieu-dit Montgenoux, 63810, Cros, Auvergne-Rhône-Alpes, France

Beschreibung

30 Jahre wird gefeiert. Aber nicht ohne Sie! Anlässlich seines Geburtstages bereitet ihnen das Festival Paroles & Musiques eine hoffentlich unvergessliche Woche vor, dutzende von musikalischen Rendezvous, die diese 30. Ausgabe sicherlich prägen werden! Auf dem Programm: Apfel, Dionysos, Ben Mazué, Steilen Köpfen, La Rue Ketanou, Les Ogres de Barback, Oldelaf, Yseult, Terrenoire, Clou, Suzane, Yves Jamait und vielen anderen! Worte & Musik, ein Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten, vom 17. bis 23. Mai 2021 in Saint-Etienne! Yseult ist das neue Phänomen des französischen Liedes und drängelt die Codes. Nach dem Erfolg von "Body" erschüttert sie uns mit ihren neuen Singles "Bad Boy" und "Unauslöschlich", den ersten Extrakten aus ihrer BRUT. "Roh", das ist das Motto dieser Tour: Yseults Stimme und Nino Velas faire und feinfühlige Klavierinterpretation durchdringen uns mit Emotionen. In einer normalen Welt dient ein Werkzeugkasten für alles, nur nicht zum Schreiben von Songs, in Clous Welt ist es umgekehrt. Die junge Pariserin bastelt nach belieben an einem französischen Lied mit inspirierten Pop-Akzenten. Seine Melodien, die mit einer kristallklaren Stimme verherrlicht wurden, begleiten sensible und eindrucksvolle Texte. Allein auf der Bühne wird sie von einer E-Gitarre und einer Tastatur begleitet, die von den Arrangements von Dan Levy umhüllt ist (The Do, Owlle, Jeanne Added, unter anderem). Clou nimmt 2015 am Sprungbrett France Inter teil, veröffentlicht 2016 seine erste EP bei Because Editions und bereitet ein Album für 2019 früh oder später vor. Zusammen mit seinem Komplizen und Gleichaltriger François Pierron hat der Sänger des "nicht gesungenen Liedes" Bars zu Gittern, Clubs in Bewegung mit unveränderlicher Konstanz und fünf Alben unter den Achseln verpfuscht. Backpacker-Dichter, der die literarischen und musikalischen Konventionen zertrümmert, ist er einzigartig, Loïc. Er, der sich am Anfang im Schatten eines Allain Leprest als demütiger Sprachlieder sah, wurde zu einer Art Troubadour-Trublion, einem Stuntman des Quatrain, einem rauen schamanischen Kamel, der in der Lage ist, zu brüllen, sich zu erröten und sein Publikum sicherer zu erschüttern als eine große Acht in einem Vergnügungspark. Bühnenseh. Trotz ihm, sagt er: Er hat sich eines Tages auf die Bretter geworfen, weil er es vorzog, seine Texte zu sagen, anstatt sie lesen zu lassen. Ein Missverständnis, von dem man nicht müde wird zuzuhören. PMR: 0477200486