• France, EUR | DE
  • + Ein Event hinzufügen
  • Login
    Paris, + 50 km.
    Startseite / Events / LE CORPS ET L'*ME - + COLLECTIONS PERMANENTES
    LE CORPS ET L'*ME -   + COLLECTIONS PERMANENTES

    LE CORPS ET L'*ME - + COLLECTIONS PERMANENTES

    MUSEUMS
    Métro-Palais Royal Musée du Louvre
    Paris
    Find in other city
    Date and time
    Beschreibung
    Foto und Video
    Ort

    Zeitplan «LE CORPS ET L'*ME - + COLLECTIONS PERMANENTES»

    22
    Okt
    Donnerstag Do-00:00
    Okt, 2020
    Okt 22 Do-00:00
    00:00
    Métro-Palais Royal Musée du Louvre  ?
    Rue de Rivoli, 75001, Paris, Ile-de-France, France

    Beschreibung

    Der freie Zugang wird gegen Vorlage eines gültigen Nachweises gewährt für: - unter 18-Jährigen - Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren, die in einem der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind- Lehrkräfte, die Inhaber eines gültigen Bildungs-Pass sind und den Stempel der Einrichtung tragen - Lehrkräfte in Kunstgeschichte, Kunstgeschichte, bildende Künste , angewandte Kunst, in Betrieb, nach Vorlage eines Nachweises, in dem das Lehrmaterial angegeben ist- die dem Künstlerhaus angeschlossenen bildenden Künstler (gegen Vorlage der Mitgliedskarte im Maison des Artistes mit der Aufkleberkarte des laufenden Jahres oder der Bescheinigung 2000-2006-2000-2000-2006 , Eintrittskarte zur Ausstellung vor Ort zu entfernen. Freier und kostenloser Eintritt ohne Ticket vor Ort für Mitglieder (Karte Amis du Louvre, Mäzène du Louvre, Louvre Professionnels), Menschen mit Behinderungen und ihre Begleitperson. Der Nachweis der Unentgeltlichkeit muss am Eingang der Ausstellung vorgelegt werden. Kostenlose Nacht am ersten Samstag des Monats von 18: 00 bis 21: 45 Uhr. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie die Art des Kaufabzugs wählen, das Ticket muss unbedingt in einem unserer Abholpunkte und nicht im Museum abgeholt werden. Nur noch Kabinengepäck kann nun auf die Räume des Louvre-Museums zugreifen. Informationen: 01 40 20 53 17Der Körper und die SeeleDer 22. Oktober 2020 bis 18. Januar 2021Ausstellung Napoleon.Mit mehr als 150 Werken, Diese Ausstellung zeigt die wichtigsten Kraftlinien, die in der zweiten Hälfte des Quattrocento durch ganz Italien gereist sind, um zu Beginn des 16. Jahrhunderts zu einem Höhepunkt der Renaissance-Skulptur zu gelangen. , italienischer Kunst: die sogenannte "Moderne Art" (nach Vasari). Die Darstellung der menschlichen Figur in der Vielfalt ihrer Bewegungen nimmt dann äußerst innovative Formen an. Diese Forschungen über Ausdruck und Gefühle stehen im Mittelpunkt der Bemühungen der größten Bildhauer der Zeit, von Donatello bis zu einem der berühmtesten Schöpfer der Geschichte, Michelangelo.Die Ausstellung bietet auch die Entdeckung weniger bekannter Künstler an, bewundern Sie Werke, die von ihrem Ort der Konservierung schwer zugänglich sind (Kirchen, kleine Gemeinden, Ausstellungssituation in Museen), um sie wieder ins Licht zu rücken. , aber auch im Kontext Zugang zu den ständigen Sammlungen, der Ausstellung "Le Corps et l'Âme" und dem Museum Eugène Delacroix.